Kontakt
Tel.: 05141 - 48 55 68
Mail: info@iws-waerme.de

Erdarbeiten: Verlegung der Erdkollektoren

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereichmit über 70 000 eingebrachten Erdkollektoren. Unsere Erdkollektoren werden eigens gefertigt, sind besonders platzsparend und bieten ein hohes Maß an Qualität und Sicherheit. Sie ermöglichen eine optimale und besonders effiziente Aufnahme der Wärme im Erdreich.


Die IWS Erdwärmekollektoren (Erdkollektor) aus eigener Fertigung ermöglichen die problemlose Erdwärmenutzung mit hoher Effizienz und Sicherheit.
Die IWS Erdwärmekollektoren (Erdkollektor) aus RAUGEO collect PE-Xa-Rohr werden durch eigenes Fachpersonal in einer Tiefe von 1,5 - maximal 4m eingebaut und an einen Soleverteiler angeschlossen. Die Tiefe ist ideal, um eine sichere und effiziente Energiegewinnung im Jahresverlauf zu nutzen. Die Regenerationsfähigkeit durch versickerndes Regenwasser (siehe auch IWS Regenwasserversickerung) bleibt auf Grund des oberflächennahen Einbaus gewährleistet. Die IWS Erdwärmekollektoren (Erdkollektor) können auch in wasserführenden Schichten eingebaut werden und erreichen dabei höchste Energieerträge.
Der IWS Erdwärmekollektor (Erdkollektor) hat eine Höhe von ca. 2,5m.
Das von IWS verwendete Rehau RAUGEO collect PE-Xa-Rohr zeichnet sich durch extreme Robustheit und absolute Sicherheit gegen Rissfortpflanzung durch Riefen oder Kerben aus. Deshalb kann dieses Rohr auch ohne Sandbettung in den natürlichen Boden eingebracht werden. Zusätzlich werden die Verbindungen mit Rehau Schiebehülsentechnik erstellt, was höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit erfüllt.
 
Leistungsumfang:
  1. Erdarbeiten mit Wiederverfüllung des Kollektorbereiches (evtl. mit bauseits geliefertem Sand) 
  2. Lieferung und Verlegung der Erdwärmekollektoren (Erdkollektor), vertikal oder liegend, mit Anschluss an den Soleverteiler
  3. Soleverteiler im Verteilerschacht in Kollektornähe, freiliegend
  4. Verlegen der Solevor- und -rücklaufleitungen bis 20cm hinter Durchführung (HWR/Keller)
  5. Verlegung der Spiralkollektoren bei Bodenklasse 1 - 4 möglich
  6. inklusive Erdwärmekollektoren (Erdkollektor)Soleverteiler, Verteilerschacht mit Abdeckung (nicht begehbar)