Kontakt
Tel.: 05141 - 48 55 68
Mail: info@iws-waerme.de
Wärme aus der Natur

Wärme aus der Natur

 
Die Sonne versorgt uns mit nahezu unendlicher Energie, die im Erdreich, Wasser, Luft und Gestein als Wärme gespeichert ist.
Die Nutzung dieser regenerativen Energie ist nachhaltig, schont die Umwelt und bietet Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern.
Ohne Staubemissionen und bei nur geringen CO2-Belastungen kann diese Wärme aus der Natur äußerst kostengünstig und sicher zur Beheizung von Gebäuden gewonnen werden.
Die Technik um die Wärme aus der Natur zu gewinnen ist bewährt und sicher.
IWS Spiralkollektoren ermöglichen die effiziente Erdwärmenutzung bei bestem  Preis-Leistungs-Verhältnis.
Grundwasser und Außenluft bieten sich als alternative Energiequellen an, für die IWS spezielle und individuelle Lösungen anbieten kann.
Bei geringem Platzangebot kann selbstverständlich auch eine Tiefensonde mit einer Thermia Wärmepumpe kombiniert werden.
Wärmepumpen nutzen die gewonnene Wärme aus der Natur und geben diese als wohlige Wärme in das Gebäude ab.
Moderne Wärmepumpen wie die Thermia Diplomat Optimum G2 benötigen lediglich eine kWh Antriebsenergie, um bis zu fünf kWh Wärme zu gewinnen!
Wärmepumpen sind zuverlässig, langlebig, sparsam und wartungsarm.
Mit Zusatzausstattung können Wärmepumpen auch kostengünstig zur Kühlung genutzt werden.

Zeichnung zur Funktion der Wärmepumpe im Winter und Sommer