Kontakt
Tel.: 05141 - 48 55 68
Mail: info@iws-waerme.de

Produkte

Testsieger Thermia ATEC

Pressemitteilung                                                                                                                                           Arvika, 27.09.2011

Aktuelles Ergebnis der Schwedischen Staatlichen Energieverwaltung:

Thermia Atec bietet das marktweit größte Einsparungspotenzial

Die Schwedische Staatliche Energieverwaltung hat Luft/Wasser-Wärmepumpen getestet. Das Ergebnis: Thermia Atec bietet die marktweit beste Jahresarbeitszahl* und ermöglicht somit die größten Einsparungen.

Die Energieverwaltung hat Luft/Wasser-Wärmepumpen einem umfassenden Test unterzogen. Von den 11 getesteten Modellen bietet Thermia Atec das größte Einsparungspotenzial. Darüber hinaus erhielt Thermia Atec beste Noten für die Warmwassertemperatur, den Geräuschpegel und die geringen Energieverluste.

„Ein sehr erfreuliches, aber nicht ganz unerwartetes Ergebnis“, kommentiert Thermias Verkaufsleiter Jan Falck den Test. „Thermia Atec ist eine neu entwickelte Wärmepumpe mit einer innovativen Steuerung, die unabhängig von den Einsatzbedingungen für maximale Effizienz sorgt. Dank hauseigener Tests wissen wir schon lange, dass die Atec Höchstleistungen in allen Bereichen vollbringt. Dass dies jetzt auch durch einen unabhängigen Test bestätigt wird, freut uns sehr.“

„Für den Kunden ist die Jahresarbeitszahl das mit Abstand wichtigste Leistungsmerkmal einer Wärmepumpe und das Hauptkriterium bei der Produktwahl“, so Anders Odell, der für die Durchführung des staatlichen Tests verantwortlich zeichnete.

Die hohe Warmwassertemperatur, für die Therma Atec im Test beste Noten erhielt, sorgt dafür, dass dem Verbraucher besonders viel Warmwasser zur Verfügung steht. Das getestete Modell mit seinem Warmwasserspeicher von 180 Litern stellt 300 Liter Wasser mit einer Temperatur von 40 Grad bereit. Mit einem 300-Liter-Speicher erhält der Verbraucher sage und schreibe 500 Liter Warmwasser. Die Bedürfnisse des Kunden sind ausschlaggebend für die Größe des Speichers – und dank Thermia Atecs Flexibilität kann jede Anlage genau an die individuellen Wünsche angepasst werden.

Luft/Wasser-Wärmepumpen beziehen Energie aus der Außenluft und erzeugen sowohl Heizwärme als auch Warmwasser. Thermia Atecs einzigartige Technologie sorgt selbst bei Außentemperaturen von -20 Grad für effiziente Heizwärme.

Bei der Entwicklung von Thermia Atec legte die Forschungs- und Entwicklungsabteilung großen Wert auf hohe Leistung, geringe Geräuschentwicklung, Bedienerfreundlichkeit und Design. Dank verschiedener Zubehörpakete und Baugrößen von 6–36 kW umfasst das Angebot sowohl Lösungen für kleine Einfamilienhäusern als auch größere Gebäudekomplexe. Besonderes Plus: Thermia Atec verfügt über eine eingebaute Kühlfunktion, die während der warmen Monate für angenehm kühle Temperaturen sorgt.

Wie auch alle anderen Wärmepumpen von Thermia bietet Atec erhebliche Kosteneinsparungen, ist einfach zu bedienen und instandzuhalten und überzeugt durch Umweltfreundlichkeit. Wärmepumpen sind von der EU als erneuerbare Energiequelle anerkannt.


* Jahresarbeitszahl: Der Jahreswirkungsgrad zeigt, wie effizient eine Wärmepumpe über das gesamte Betriebsjahr gemessen arbeitet. In den Wert fließen warme und kalte Phasen und die Bereitung von Warmwasser ein.