Kontakt
Tel.: 05141 - 48 55 68
Mail: info@iws-waerme.de

Förderungen von Wärmepumpen

 

Die Haushaltssperre für das Marktanreizprogramm wurde aufgehoben!

Höhere Förderbeträge für Wärmepumpen bei Heizungserneuerung ab den 15.08.2012.

ab dem 15. August 2012 gibt es ein neues Marktanreizprogramm. Neben der Erhöhung der Basisförderung und der Ausweitung der Förderung von Großwärmepumpen auf den Neubau, freuen wir uns, dass auch die intensiven Bemühungen des BWP für einen Pufferspeicherbonus von Erfolg gekrönt werden. Anbei informieren wir Sie über die Neuerungen.

·         Basisförderung steigt auf 2.800 Euro für erdgekoppelte Wärmepumpen

·         Luft/Wasser-Wärmepumpen erhalten mindestens 1.300 Euro

·         Neu: Speicherbonus  500 Euro und Effizienzbonus (50% der Basisförderung)

·         Förderung von Großwärmepumpen auch im Neubau

Die Energiewende soll nicht länger vor den Heizungskellern stillstehen: 13 Millionen veraltete Heizungsanlagen müssten nach Branchenschätzungen im Sinne des Umweltschutzes ausgetauscht werden. Um bei einer Heizungsmodernisierung die höheren Anschaffungskosten für regenerative Heizungs­anlagen abzufedern, verbessert die Bundesregierung nun schon im zweiten Jahr in Folge die Förderbeding­ungen im Marktanreizprogramm.

Ab dem 15. August erhalten Käufer einer effizienten Wärmepumpenanlage...[weiter]

 

Weitere Informationen können Sie unter dem nachfolgenden Link nachlesen: BAFA


Einen schnellen Überblick über Förderprogramme erhalten Sie auch unter: 



www.foerderdata.de


www.energiefoerderung.info